Gratis Versand ab € 99 EUR Bestellwert
Versand innerhalb von 24h
Kostenloser Umtausch innerhalb 30 Tage
Kostenlose Hotline +49 (0) 23 03 - 89 99 1
 
Schützt Beatmung doch vor Herzinfarkt? Am 31.07.2017 erschien auf aerztezeitung.de ein Beitrag, der sich mit dieser Frage beschäftigt. In verschiedenen Studien wurde versucht die Auswirkungen auf das Herzinfaktrisiko bei Verwendung von CPAP-Geräten genauer zu untersuchen und festzustellen, in wie fern ein Schutz der Gefäße erreicht wird. Diesen Beitrag nutzten Herr Dr. Klaus und Sabine Berndsen, um in einem Kommentar zum Beitrag, darzustellen, dass eine Symtombehandlung auf Dauer keine positiven gesundheitlichen Wirkung haben kann.
Wir haben für Sie die Face Former-Therapie als eine neurophysiologische und ursachenorientierte Behandlungsmethode entwickelt. Ihr Ziel ist, Atemmuster umzustellen, die Atemmuskulatur zu trainieren, nächtlichen Mundschluss herbeizuführen, Mundatmung abzustellen und eine ausreichende Spannung von Muskeln und Schleimhäuten im Mund-, Nasen- und Rachenraum zu erreichen. Alles in allem, sollen die Ursachen für Schnarchen und Schlafapnoe beseitigt werden.
Die Face Former-Therapie aktiviert Muskeln, Funktionen, Hirnnervenaktivitäten der Kopf-, Gesichts-, Mund-, Rachenregion. Diese Funktionsräume und ihre Mechanismen sind aufeinander abgestimmt, haben weitreichende Auswirkungen und unterstützen sich wechselseitig. Störungen einer Funktion, können negative Auswirkungen in anderen Segmenten des Körpers verursachen. Die Face Former-Therapie findet daher ein breites Anwendungsfeld. Unterschiedliche wissenschaftliche Untersuchungen konnten die Wirksamkeit der Therapie bei verschiedenen...

Face Former-Therapie und Diabetes

Frage eines Therapeuten/Arztes vom 16.02.2011 Wir haben sehr viele Patienten, die wir mit der FaceFormer-Methode therapieren. Einige von Ihnen leiden auch unter Diabetes. Diabetische Patienten, welche die FaceFormer-Therapie aus völlig anderen Gründen angewendet haben, informierten uns, dass sich während der Behandlung ihr Blutzuckergehalt innerhalb von wenigen Tagen reduziert hat. Wir sollten dazu eine Erklärung abgeben.…
Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren