Kauf auf Rechnung
Gratis Versand ab € 99 EUR Bestellwert
30 Tage kostenloser Umtausch
Beratung/Bestellung +49 (0) 2303-89991
 

CPAP-Maske oder Face Former?

Frage des Anwenders:

Meine Hausärztin möchte gerne, das ich eine Schlafmaske Nachts trage. Jetzt haben wir uns geeinigt, dass wir bis zum nächsten Termin, Ende Oktober besprechen, ob ich eine Maske nehme oder nicht. Bis dann habe ich Zeit mit dem Face Former. Sind bis dann schon Erfolge zu erzielen, wegen der Schlafapnoe? Was habt Ihr für Erfahrungen bei Schlafapnoe und Face Former ?
Danke!

 

Antwort von Dr. Berndsen:

Vielen Dank für die Anfrage. Die Erfolge der Face Former Therapie bei Schlafapnoe (nächtlichen Atemaussetzern) sind sehr gut. Unzählige Patienten konnten ihr Problem mit der Therapie positiv beeinflussen. Ihre Hausärztin wird Sie in der Regel in ein Schlaflabor schicken. Die Ergebnisse der Messung sind Voraussetzung für die Verordnung einer Schlafmaske (CPAP-Gerät). Bei den meisten Patienten sind die Ergebnisse im Schlaflabor ausreichend, um eine Kostenübernahme der Krankenkassen zu bekommen.

Bedenken Sie aber, dass Sie lebenslang jede Nacht ein Gerät anwenden müssen und zu diesem eine Abhängigkeit entwickeln. Wir raten Ihnen: Trainieren Sie intensiv, regelmäßig und exakt nach Anweisung mit dem FaceFormer und vertagen Sie den Gesprächstermin vielleicht noch um 4 Wochen. Innerhalb von 2 bis 3 Monaten sollte eine deutliche Veränderung eingetreten sein.

Passende Artikel
21,11% gespart
TIPP!
Face Former, inkl. Trainings-DVD Face Former, inkl. Trainings-DVD
29,90 € * statt 37,90 € * Normalpreis
Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren