FaceFormer Experte werden

Sie sind Arzt, Therapeut oder Coach?
Dann erweitern Sie Ihr Behandlungsrepertoire um eine unverzichtbare kausale Therapie- und Trainingsmethode, die auf völlig neuen Prinzipien der Neurowissenschaften beruht. Erweitern Sie Ihr Wissen über die Bedeutung der Basisfunktionen Schlucken, Atmen und Körperstatik für einen gesunden Körper. Lernen Sie einen interdisziplinären, professionellen diagnostischen Ansatz kennen. Vor allem aber, wie Sie diese Basisfunktionen in der Praxis bei Ihren Patienten und Klienten mit der bewährten und sich rasch verbreitenden FaceFormer-Therapie korrigieren können.

Exklusiver Eintrag im Behandler Verzeichnis

Durch die Weiterbildung zum FaceFormer-Therapeuten und die Eintragung in unser exklusives Behandler-Verzeichnis erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit und Qualifikation. Dadurch gewinnen Sie neue Patienten und können diese mit einer effizienten, ursächlichen Therapie behandeln.

Folgende Spezialisten haben bereits an der Fortbildung teilgenommen: Zahnärzte, Kieferorthopäden, HNO-Ärzte, Orthopäden, Physiotherapeuten, Logopäden, Osteopathen, Heilpraktiker, Heiltherapeuten, Kinderärzte, Sporttrainer, Personal Trainer, Coaches, Posturologen, Atemtherapeuten und CMD-Therapeuten.
Stillberater
Hebammen

FaceFormer Experte werden - Fortbildung zum FaceFormer-Therapeuten

 

Inhalte des Seminars

Tag 1, 09.00 h bis 17.00 h

  • Cranio-Cervicales-Funktions-Modell
    • Außensystem – Kopfhaltung, Kopfstabilisierung
    • Binnensystem
      • Oro-Vestibuläres Interaktionssegment
      • Oro-Pharyngeales Interaktionssegment
  • Naso-Pharyngeales Interaktionssegment
  • Oro-Hyoidales Interaktionssegment
  • Neurowissenschaftliche Grundlagen der FaceFormer Therapie
  • Grundlegende Diagnostik zur FaceFormer Therapie
  • Praktische Übungen zur FaceFormer Therapie – Grundübungen

 

Tag 2, 09.00 bis 15.00 h

  • Erklärungen ausgewählter Symptome im Hinblick auf Ursachen und Wirkung
  • FaceFormer Therapie-Trainings App
  • Erweitertes Therapie-Trainingsprogramm
  • Ausgewählte Störungsbilder
  • Patientenvorstellung
  • Position der FaceFormer Therapie

 

Ab 14.30 h Praktisches Kolloquium zum Erwerb eines Zertifikates 

 

Referenten

Dr. Klaus-Jürgen Berndsen, Patholinguist

Dr. Klaus-Jürgen Berndsen absolvierte bis 1979 sein Studium der Patholinguistik und Rehabilitation an den Universitäten Köln, Bonn und Dortmund. Daran anschließend arbeitete er in Rehabilitationseinrichtungen für behinderte Menschen. Nach einem Studium der Rehabilitationsmedizin in Florida nahm er bis 1989 eine Lehr- und Forschungstätigkeit an der Universität Dortmund, Abteilung Sprachrehabilitation auf, wo er promovierte. In dieser Zeit führte er außerdem Studien und praktische Tätigkeiten in Rehabilitationszentren in den USA und Südamerika durch (Ausbildung MFT, Castillo-Morales-Therapie, Rehabilitations-Therapie).
Seit 1989 ist Dr. Klaus-Jürgen Berndsen Leiter des Zentrums für Rehabilitation und des Fortbildungszentrums ISST-Unna. Außerdem ist er Lehrbeauftragter der Universität Frankfurt, Abt. Kieferorthopädie.


Sabine Berndsen, Dipl.-Sprachheilpädagogin, Patholinguistin

Sabine Berndsen ist Direktorin des ISST Unna, Zentrum für Rehabilitation/Sprachtherapie. Sie studierte Sprachrehabilitation und Patholinguistik an den Universitäten in Dortmund und Köln. Nach dem Studium arbeitete sie an verschiedenen Kliniken in den USA und studierte bei Dr. R. Castillo Morales in Cordoba/Argentinien und bei Prof. D. Garliner in Florida und war an verschiedenen Forschungsprojekten zur Behandlung orofazialer Dyskinesien im Rahmen von kieferorthopädischer und sprachtherapeutischer/logopädischer Behandlung beteiligt.
In Deutschland arbeitete die Referentin in leitender Position über mehrere Jahre an verschiedenen klinischen Rehabilitationseinrichtungen, einer HNO-Praxis und einer logopädischen Einrichtung. 1985 gründete sie die sprachtherapeutische Praxis und das Rehabilitationszentrum ISST-Unna, das seitdem unter ihrer Leitung steht. Zusammen mit ihrem Ehemann entwickelte sie u.a. ein seinerzeit neues funktionelles Behandlungskonzept, die FACEFORMER Therapie, die heute weltweit angewendet wird. An verschiedenen Universitäten war und ist sie mit Lehre und klinischer Arbeit beauftragt. Sie ist an zahlreichen Publikationen beteiligt und verfügt über medizintechnische Patente.

 

 

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.